company logo / ÜBER UNS / AKTUELLES / HONIG ALS ALLTAGSNAHRUNGSMITTEL UND ZUM NASCHEN

AKTUELLES

<- Zurück zum Aktuelles
19.03.2020 - Honig als Alltagsnahrungsmittel und zum Naschen


Honig lässt sich im Alltag vielseitig verwenden, z.B. zum Frühstück oder beim Backen. Zucker kann man fast überall komplett durch Honig ersetzen. Man benötigt nicht so viel Honig wie Zucker, um den gleichen Süßungsgrad zu erreichen. Unsere aromatisierten Honige z.B. eignen sich besonders gut zum Süßen von Tees und anderen heißen Getränken und schmecken auch pur in heißem Wasser aufgelöst lecker.

Hier möchten wir Ihnen ein paar einfache Honigrezepte vorstellen, mit denen Sie Ihren Alltag versüßen können:

Frühstückssmoothie

  • 100 ml frische oder gefrorene Erdbeeren
  • 1 Apfel
  • 200 ml Blaubeersaft (am besten ungezuckert)
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Vanillezauber-Honig
  • 1 EL Blütenpollen

Pürieren Sie alles zusammen z.B. mit einem Stabmixer.


käse und honigHühnchen mit Honig, Ofengemüse und Joghurtsoße

4-5 Hühnerfilet

Marinade:

  • 1 EL Arktischer Honig
  • 1 EL Olivenöl
  • Saft aus ½ Limette
  • Salz und andere Gewürze nach Geschmack

Ofengemüse

  • ½ Brokkoli (klein)
  • 1 große Karotte
  • 2 große Kartoffeln
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • ½ Zucchini (klein)
  • 1 EL Goldener Herbst
  • Kräuter der Provence oder italienische Kräuter je nach Geschmack

Form einfetten und Gemüse mit Öl bestreichen, alles Gemüse in Scheiben schneiden. Hühnerfilet und Gemüse bei 175 °C ca. 45 Min. im Ofen backen.                       

Joghurtsoße

  • 100 ml griechischer Joghurt
  • 1 EL Frischkäse
  • etwas frischer Basilikum
  • frischer Knoblauch und andere Gewürze nach Geschmack
  • 1 TL Arktischer Honig

Alles zusammen mit dem Stabmixer pürieren.

Als Nachspeise

  • 1 kleiner Ziegenkäse
  • 1 EL Waldlichtung-Honig
  • Nüsse und Trockenobs

Follow us on:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie können ein Warenpaket im Wert von 60 Euro gewinnen!

Sie erhalten Informationen zu Neuheiten, Sonderangebote und Marktverkäufen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich vom unseren Newsletter abzumelden.

Weitere Informationen ->