company logo / ÜBER UNS / AKTUELLES / NöRDLICHSTER HONIG DER WELT - INARI 2019

AKTUELLES

<- Zurück zum Aktuelles
26.09.2019 - Nördlichster Honig der Welt - Inari 2019


mustikkahunajaDiesen Sommer durften unsere Bienen völlig neue Gegenden erkunden. Wir platzierten einige Bienenstöcke in Inari, 300 km nördlich des Polarkreises! Der dort gewonnene Honig darf als besonders seltene Spezialität gelten, denn schließlich wurde er in der nordischen Wildnis in sauberster Natur gesammelt, wo im Sommer die Sonne niemals untergeht. Nach eingehender Überprüfung wagen wir sogar zu behaupten, dass dieser Honig aus Inari der nördlichste Honig der Welt ist! Ende dieses Jahres werden Sie diesen Honig unter dem Namen „Inari 2019“ auf den Märkten finden. Er eröffnet somit eine neue Reihe an Jahrgangshonigen.

Schon jetzt erhalten Sie in unserem Online-Shop unter www.arktischer-honig.com/shop die folgenden anderen Seltenheiten aus der Polarkreisregion: Preiselbeerhonig, Blaubeerhonig, Lapplands Taigahonig und Moltebeerhonig.

Obwohl unsere Bienen schon eine breite Palette an verschiedenen Honigsorten sammeln, zählen auch Honige mit verschiedenen Geschmacksrichtungen sowie leckere Senfsorten zu unserem Sortiment. Wenn der Herbst beginnt, lassen wir uns immer Ideen für neue Honigprodukte durch den Kopf gehen, mit denen wir Ihnen das Leben versüßen können. Als eingeschworene Honigfamilie brainstormen wir über neue Ideen und wenn wir auf etwas Spannendes gekommen sind, beginnt das Probieren und Experimentieren mit verschiedenen Geschmäckern.

panoramaGerne sammeln wir auch von Ihnen neue Anregungen und Vorschläge. Was würden Sie gerne in unserer Produktpalette sehen? Über die Kundenbefragung auf unserer Homepage können Sie uns Ideen schicken und dabei gleich an unserer Verlosung teilnehmen, bei der Sie ein Honigpaket gewinnen können: www.arktischer-honig.com/kundenbefragung

Follow us on:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie können ein Warenpaket im Wert von 60 Euro gewinnen!

Sie erhalten Informationen zu Neuheiten, Sonderangebote und Marktverkäufen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich vom unseren Newsletter abzumelden.

Weitere Informationen ->